FÜR EUCH IM STADTRAT

ÜBER MICH

Christine Jung

Christine Jung

Ich bin die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion und zuständig für die Stadtteile St.Johann und den Eschberg

Ich bin 1982 geboren und arbeite als Regierungsrätin.

Im Umweltausschuss und im Verkehrsausschuss vertrete ich die SPD-Fraktion.

„Ich will mehr Raum für Rad- und Fußverkehr, einen besseren ÖPNV, eine nachhaltige Energieversorgung und Saarbrücken als starkes Zentrum im Eurodistrict SaarMoselle.“

Mitgliedschaften in Vereinen, Verbänden und Organisationen

Aktion Peruhilfe e.V., ADFC, Aldona e.V., Europa Union Saar, Was geht ?! e.V.

Mitgliedschaften in Aufsichtsräten, Verbandsversammlungen und weiteren Gremien

Aufsichtsrat der Gesellschaft für Straßenbahnen im Saartal AG (GSS), Aufsichtsrat Saarbahn Netz GmbH und Saarbahn Gmbh, Aufsichtsrat der Saarländischen Nahverkehrs-Service-Gesellschaft (=SaarVV; SNS), Aufsichtsrat der Stadtwerke Saarbrücken GmbH (SWS), Aufsichtsrat der Energie SaarLorLux AG (ESLL), EVTZ Eurodistrict SaarMoselle, SaarMoselle Avenir

BLOG & PRESSE

Meine Beiträge

Klimacamp Saarbrücken: Dialog Statt Schikane!

Klimacamp Saarbrücken: Dialog Statt Schikane!

Vor zwei Jahren haben wir den Klimanotstand in unserer Stadt ausgerufen und damit den Klimaschutz zu einem zentralen Anliegen gemacht. Nun wird vom Oberbürgermeister durch das Ordnungsamt mit aller Macht verhindert, dass ein Klimacamp – das ja auch in anderen Städten...

Der Urwald vor den Toren der Stadt Wächst

Der Urwald vor den Toren der Stadt Wächst

Schon im September letzten Jahres haben wir im Umweltausschuss den Vorschlag unterbreitet, dass sich Saarbrücken am Vorhaben des Landes zur Erweiterung des Urwalds vor den Toren der Stadt beteiligt und dabei das Gebiet zwischen Bahnhof Neuhaus und Halde Jägersfreude...

Lastenfahrräder für alle Stadtteile!

Lastenfahrräder für alle Stadtteile!

Projekte wie das „Molschder Muli“, das „Mühli“ im Mühlenviertel oder das vom Regionalverband bereitgestellte Lastenfahrrad zeigen: Lastenräder erfreuen sich einer großen Nachfrage unter den Bürgerinnen und Bürger. Sie werden zur Unterstützung der ehrenamtlichen...