FÜR EUCH IM STADTRAT

ÜBER MICH

Sascha Haas

Sascha Haas

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins St.Johann bin ich zuständig für St. Johann und den Eschberg.

Ich bin 1990 geboren.

Ich bin stellvertretender Fraktionsvorsitzender und vertrete die Stadtratsfraktion in den Ausschüssen Bau, Freiraum und Stadtentwicklung, Kultur und Soziales und Integration.

     

„Ich setze mich für eine Stadt ein, die allen Menschen gute Arbeitsplätze, bezahlbaren Wohnraum und gleichberechtigte Teilhabe am kulturellen Leben bietet.“

Mitgliedschaften in Vereinen, Verbänden und Organisationen

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Jägersfreude, ver.di, Förderverein der FFW LB 13 St. Johann, Ortsinteressenverein Jägersfreude, Lesben- und Schwulenverband Saar, Karnevalsgesellschaft „M’r sin nit so“, Saarwald-Verein

Mitgliedschaften in Aufsichtsräten, Verbandsversammlungen und weiteren Gremien

Aufsichtsrat der Stadtwerke Saarbrücken Netz AG (SWS Netz), Aufsichtsrat Stadtwerke Beteiligungsgesellschaft (SWS BG), Aufsichtsrat der Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung (GIU mbH), Aufsichtsrat GIU-Flächenmanagement (= GIU mbH; GIU FM), Aufsichtsrat des Zentrums für Bildung und Beruf Saar (ZBB), Aufsichtsrat der Saarbrücker Immobilienverwaltungs- und Baubetriebs-Gesellschaft (SIB), Städtebaubeirat, Konsultationskreis, Ludwigspark, Kooperationsrat des Regionalverbandes Saarbrücken, Vorsitzender des SIB-Prüfungsausschusses

BLOG & PRESSE

Meine Beiträge

Stadtradeln 2022: Noch nie waren wir so erfolgreich!

Stadtradeln 2022: Noch nie waren wir so erfolgreich!

Drei Wochen lang hat sich im Rahmen des Stadtradelns bei uns alles um das Thema Fahrradfahren und nachhaltige Mobilität gedreht. Wir haben Werkstätten und Fahrradmanufakturen in unserer Stadt besucht, sind mit dem saarlandweit ersten Elektro-Bus in Völklingen gefahren...

1 Jahr Fahrradzone im Nauwieser Viertel: Wir fordern mehr Konsequenz!

1 Jahr Fahrradzone im Nauwieser Viertel: Wir fordern mehr Konsequenz!

Auch nach einem Jahr Fahrradzone liegen Wunsch und Realität noch weit auseinander. Man braucht sich ja nur mal bei den Radelnden im Nauwieser Viertel umhören. Wirklich sicherer fühlt sich seit der Umwidmung keiner. Das liegt vor allem daran, dass effektive bauliche...

Jamaika-Koalition hält an Privatisierung im Nauwieser Viertel fest!

Jamaika-Koalition hält an Privatisierung im Nauwieser Viertel fest!

Am 12. April wurde im Stadtrat über unseren Antrag entschieden, die Gebäude in der Nauwieser Straße 16 und 18 an die stadteigene Siedlungsgesellschaft zu übertragen. Die Gesellschaft ist gemeinnützig, hat ausreichend Erfahrung mit Sanierungen und die Ausdrückliche...