SPD Kreisverband Saarbrücken  |  SPD Saar  |  LHS Saarbrücken  |  Die SPD-Fraktion auf Facebook
none

24.10.17 - Schrumpfende Uni – wachsende Stadt?

none

Die Kolumne von Peter Bauer im Wochenspiegel


 


Wir sind Zeuge einer großen saarländischen Innovation im Hochschulbau. Zwei riesige Treppenhäuser mit angeschlossener Hochschule. In bester Stadteingangslage, stolze Entwicklungszeit fast 10 Jahre. Leider bleibt mir das Lachen darüber im Halse stecken. Denn solche teuren und langwierigen Fehlplanungen kann sich dieses Land wirklich nicht leisten. Dafür sind unsere Hochschulen zu wichtig.


Mühsam nährt sich das Eichhörnchen in Alt-Saarbrücken. Das HTW-Hochhaus kann hoffentlich bald bezogen werden und das neue Zentralgebäude ist in Bau. Wenigstens etwas Licht am Ende eines langen Tunnels. Das kann ich bei unserer Uni noch nicht erkennen. Die Universität und ihr Präsidenten strengen sich massiv an, Spitzenforschung und ein breites und qualitativ hochwertiges Fächerangebot sicherzustellen. Das geht nicht, wenn die Gebäude weiter vor sich hinrotten. Wir brauchen dringend massive Investitionen in unsere Hochschulgebäude. Und in das neue Helmholtz-Zentrum.


Für mich sind starke Hochschulen entscheidend für einen erfolgreichen Strukturwandel in Saarbrücken und im ganzen Land. Eine schrumpfende Uni mit sinkenden Studierendenzahlen können wir uns als wachsende Stadt auf Dauer überhaupt nicht leisten. Im Gegenteil: Wir brauchen jetzt einen ambitionierten Plan für eine starke Uni und für starke Hochschulen insgesamt. Und ein Ende des rigiden Sparkurses auf Kosten der Zukunft.


Die Woche