Saarbrigge schwätzt!

Die Zuhör-Tour der SPD-Stadtratsfraktion

Bei „Saarbrigge schwätzt!“ kommen Bürgerinnen und Bürger mit der Politik ins Gespräch. Seien Sie dabei!

Sie haben Ideen, was Sie in Ihrer Nachbarschaft anders oder besser machen würden? Sie haben Wünsche, Ideen oder Fragen? Wir wollen wissen, wo der Schuh drückt!

Bei „Saarbrigge schwätzt!“ sind es die Bürger, die „schwätzen“ und nicht die Politik. Wir hören zu, schreiben eifrig mit und nehmen Ihre Anliegen mit ins Rathaus.

Gerade nach der Pandemie ist es wichtig, dass die Saarbrückerinnen und Saarbrücker wieder mehr persönlich mit der Stadtpolitik in Kontakt kommen.

Unser Ziel: Als „Scharnier“ zwischen Stadtbevölkerung und der Kommunalpolitik wollen wir das Leben der Saarbrückerinnen und Saarbrücker besser machen. Im Großen wie im Kleinen.

Sie haben Vorschläge, Ideen oder Kritik zu unserer Zuhör-Tour? Sie wollen, dass „Saarbrigge schwätzt!“ auch zu Ihnen kommt? Melden Sie sich gerne bei uns!

„Saarbrigge schwätzt!“ kommt nach Bischmisheim

Rückblick

auf bisherige Veranstaltungen
„Saarbrigge schwätzt!“ kommt auf den Rodenhof

„Saarbrigge schwätzt!“ kommt auf den Rodenhof

Bei „Saarbrigge schwätzt!“ sind es die Bürgerinnen und Bürger die „schwätzen“ und nicht die Politik. Wir hören zu und schreiben eifrig mit. Die Ergebnisse nehmen wir für unsere Arbeit mit: Wir stellen z.B. Anträge im Stadtrat oder fragen bei der Stadtverwaltung nach....

mehr lesen