BLOG & PRESSE

NEUIGKEITEN AUS DER STADT

Sichere Radwege – auch im Winter!

Sichere Radwege – auch im Winter!

Fahrradfahren muss auch in der kalten Jahreszeit sicher sein und Spaß machen – das heißt, dass die entsprechenden Radwege auch im Winter sauber und aufgeräumt sind. Dafür muss die Stadt sorgen. Unser Antrag im Verkehrsausschuss bringt das Thema nun auf die Tagesordnung. Unser Ziel muss sein, dass zu jeder Jahreszeit Fahrradfahren gut und sicher möglich […]

mehr lesen
Vorbei mit der Graffitikunst unter der WHB?

Vorbei mit der Graffitikunst unter der WHB?

Als Abschiedsgeschenk an ihre Heimatstadt hat Petit Comité Paris (instagram: @petit_comite_paris) dieses Kunstwerk zur Reihe #waterwomensworldan die Pfeiler der Wilhelm-Heinrich-Brücke gebracht. Die erste feministische Großwandbemalung von einer Künstlerin aus Saarbrücken. Die Stadt hat sich jetzt selbst dieses Kunstwerkes beraubt und auch darüber hinaus ins eigene Bein geschossen: Die Kunst an den Pfeilern unter der Wilhelm-Heinrich-Brücke […]

mehr lesen

ICE-Verbindungen: Mehr, nicht weniger!

Saarbrücken und das Saarland dürfen nicht weiter vom überregionalen Zugverkehr abgehängt werden. Zurzeit sind die ICE-Verbindungen am Saarbrücker Hauptbahnhof wieder eingeschränkt. Seit Jahren, nicht erst seit Corona, schwindet die Anzahl der Fernverbindungen über Saarbrücken. Wir müssen aufpassen, dass diese Entwicklung nicht so weit geht, dass am Ende die Landeshauptstadt und damit das gesamte Saarland komplett […]

mehr lesen

Gemeinwesenprojekte gesichert!

Die wichtige Arbeit der Gemeinwesenprojekte in Saarbrücken kann weitergehen und steht auf stabilen Füßen. Das ist gut für den sozialen Zusammenhalt in den Stadtteilen. Der Förderwettbewerb der Gemeinwesenarbeit in Saarbrücken für die Förderperiode 2021- 2025 ist abgeschlossen: Alle bisherigen Projektträger werden auch weiterhin gefördert. Das heißt: Die Gemeinwesenarbeit in Saarbrücken wird für weitere fünf Jahre […]

mehr lesen

Gastronomie unter Druck: „Die Stadt hat viel Zeit verpennt!“

Seit zwei Wochen sind die Restaurants, Kneipen und Bars in Saarbrücken wieder geschlossen. Bereits im Frühjahr mussten Gastronom*innen durch einen Lockdown erhebliche Umsatzeinbußen hinnehmen und blicken nun erneut einer ungewissen Zukunft entgegen. Wir haben Sascha Haas, unseren Stadtverordneten für Bau, Kultur und Soziales gefragt, wie er die aktuelle Situation einschätzt. Hallo Sascha. Du bist in […]

mehr lesen

Baudezernentenwahl verschoben. Besetzung offen.

Nach langem Hin und Her ist die Jamaika-Koalition unseren Vorschlag gefolgt, die Wahl des Baudezernenten zu verschieben. Der Kandidat des Oberbürgermeisters, Martin Welker war nicht mehr tragbar – selbst innerhalb der Koalition nicht. Wir wissen noch nicht, wann die Wahl nun stattfindet – es gilt weiterhin: Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit. Eine Neuausschreibung wäre uns lieber […]

mehr lesen

Hilfen der Stadt für die Gastronomie reichen hinten und vorne nicht

Zu spät, zu wenig, zu bürokratisch – anders kann ich die Unterstützung der Stadt für die Saarbrücker Gastronomie nicht beschreiben. Dabei geht es vor allem um die Sondernutzungsgebühren: Während die Verwaltungsvorlage lediglich die Stundung dieser Gebühren vorsieht, fordern wir seit langem einen kompletten Erlass der Gebühren für 2020 und 2021. Dies scheiterte jedoch am Veto […]

mehr lesen

Regisseur Manfred Kirchheimer wird Ehrenbürger

Neben Max Ophüls und Wolfgang Staudte ist er wohl der bekannteste in Saarbrücken geborene Regisseur: Manfred Kirchheimer. Gestern sind im Stadtrat die anderen Fraktionen unserem Vorschlag gefolgt, ihm die Ehrenbürgerschaft zu verleihen. Aus meiner Sicht ist dies absolut verdient, denn die Auszeichnung würdigt einen Mann, der trotz seiner Biographie immer eng mit seiner Heimatstadt verbunden […]

mehr lesen

Preiserhöhung beim Zoo zurückgezogen. Vorerst

Jamaika hat beigedreht. Der Stadtrat hat die geplante massive Preiserhöhung beim Zoo von der Tagesordnung genommen. Der Vorschlag soll noch einmal neu im Zoo-Ausschuss diskutiert werden. Vergangene Woche hatte Jamaika den Vorschlag der Verwaltung noch durchgewunken. Unser Zoo ist eine der wichtigsten Freizeiteinrichtung der Landeshauptstadt. In den letzten Jahren haben wir seine Attraktivität sehr gesteigert. […]

mehr lesen