Snow
Forest
Mountains

NEUJAHRSEMPFANG

SPD-STADTRATSFRAKTION

29.01.2021 – 18 Uhr – digital

NEUJAHRSEMPFANG

SPD-STADTRATSFRAKTION

29.01.2021 – 18 Uhr – digital

Jetzt anmelden

Datenschutz

Newsletter

Das erwartet Sie

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir das politische Jahr 2021 beginnen – diesmal in neuer, digitaler Form.
In verschiedenen thematischen Gesprächsräumen freuen wir uns auf interessante Diskussionen mit Ihnen und weiteren spannenden Gästen.
Im Rahmen des Empfangs verleihen wir zum 29. Mal unseren Engagementpreis, das Kommunale Bügeleisen.
Wir stehen gerne für Anregungen und Fragen zu allen Themen der Saarbrücker Kommunalpolitik zur Verfügung.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Zum Ihrem Kalender hinzufügen

Die Einwahldaten zur Veranstaltung erhalten Sie im Vorfeld des Neujahrsempfang per E-Mail

Technische Hinweise zur Veranstaltung

Unsere Themenräume

Städtebau und Verkehr: Nachhaltig für die Zukunft

Der Klimawandel, Umbrüche in der Arbeitswelt und nicht zuletzt die Corona-Pandemie werden unsere Stadt entscheidend verändern. Ein modernes und lebenswertes Saarbrücken ist nachhaltig mobil, smart, naturnah, bietet bezahlbaren Wohnraum für Alle und packt die großen Herausforderungen im Städtebau und Verkehr beherzt an. Unsere Sprecherin für Umwelt und unsere Sprecher für die Bereiche Bau und Verkehr diskutieren mit Ihnen und weiteren Gästen darüber, was eine moderne Stadt ihren Bürgerinnen und Bürgern bieten muss: Was lässt sich konkret hier in Saarbrücken verwirklichen? Welche Maßnahmen und Projekte haben Priorität? Und wie wird Corona unsere Innenstadt, aber auch die Stadtteile verändern?

Ehrenamt und Vereine: Gestärkt aus der Krise

Die Corona-Pandemie stellt die Ehrenamtlichen unserer Stadt vor große Herausforderungen. In vielen Vereinen und Initiativen konnte die Arbeit nur unter erschwerten Bedingungen stattfinden, an vielen Orten musste sie sogar ganz ruhen. Es war die Zeit der kreativen Ideen. Solidarität und gegenseitiger Respekt waren umso mehr gefragt. Die Krise hat viele Ehrenamtliche an die Grenzen der Belastbarkeit gebracht. Gemeinsam suchen wir nach Möglichkeiten und Lösungen, mit denen das Ehrenamt gestärkt aus der Krise kommt und das Vereinsleben in Saarbrücken auch nach Corona lebendig bleibt.

Sozialen Zusammenhalt und Bildungsgerechtigkeit in Saarbrücken stärken

Die Krise hat das breite zivilgesellschaftliche Engagement und das hohe Maß an Solidarität in unserer Stadt unter Beweis gestellt. Zugleich wurde aber auch deutlich, dass einiges im Argen liegt. Viele soziale Initiativen haben sich von der Stadt alleingelassen gefühlt. Nicht alle sozialen Strukturen sind krisenfest. Auch bei der Förderung der Bildungsgerechtigkeit bedarf es deutlich mehr Anstrengung:  – unter anderem beim Ausbau der Betreuungsangebote in Kitas und Schulen, bei der Ausstattung und auch bei der pädagogischen Weiterentwicklung. Familie und Beruf müssen besser vereinbar sein. Unsere sozial- und bildungspolitischen Sprecherinnen und Sprecher möchten zusammen mit Ihnen und weiteren Gästen über die sozialen Auswirkungen der Pandemie in unserer Landeshauptstadt diskutieren und die Frage stellen, wie Bildungsgerechtigkeit verbessert werden kann.