FÜR EUCH IM STADTRAT

ÜBER MICH

Susanne Commerçon-Mohr

Susanne Commerçon-Mohr

Ich bin Mitglied im Fraktionsvorstand und kulturpolitische Sprecherin.

Ich bin 1968 geboren und arbeite als Regierungsbeschäftigte.

Ich bin Ansprechpartnerin der Fraktion für den Stadtteil Malstatt inklusive Rastpfuhl, Rußhütte und Rodenhof.

Ich vertrete die Stadtratsfraktion in den Ausschüssen für Kultur, für das Hauptdezernat, Wirtschaft und Digitalisierung sowie für das städtische Gebäudemanagement

 

„Ich will, dass Saarbrücken das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region bleibt.“

Mitgliedschaften in Vereinen, Verbänden und Organisationen

Arbeiterwohlfahrt


Mitgliedschaften in Aufsichtsräten, Verbandsversammlungen und weiteren Gremien

Aufsichtsrat der Stadtwerke Saarbrücken Netz AG (SWS Netz), Aufsichtsrat Stadtwerke Beteiligungsgesellschaft (SWS BG), Aufsichtsrat der Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung (GIU mbH), Aufsichtsrat GIU-Flächenmanagement (= GIU mbH; GIU FM), Aufsichtsrat Citymarketing GmbH, Konsultationskreis Einzelhandel

BLOG & PRESSE

Meine Beiträge

Kopfloses Handeln beim Stadion rächt sich

Kopfloses Handeln beim Stadion rächt sich

Es rächt sich, dass Uwe Conradt aus Prestigegründen schnelle Erfolge verbuchen wollte und die Eröffnung des Stadions zum ersten Saisonspiel erzwungen hat. Auch jetzt tauchen wieder Probleme in der Berichterstattung auf. Diesmal: Streitigkeiten zwischen Stadt und...

Einladung zum digitalen Neujahrsempfang

Einladung zum digitalen Neujahrsempfang

29. Januar 2021, 18 Uhr - jetzt anmelden Der Neujahrsempfang unserer Fraktion war schon immer ein wichtiger Anlass, um mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Vereinen und Initiativen, Freunden und politischen Mitbewerbern über kommende Pläne und Herausforderungen zu...

Kein Windhundprinzip beim Impfen!

Kein Windhundprinzip beim Impfen!

Es darf nicht passieren, dass nach dem Windhundprinzip diejenigen die Impfung bekommen, die am schnellsten an einen Termin gekommen sind. Allen, die eine Impfung brauchen, muss Zugang zum Impfen verschafft werden.  Das sind nun mal oft diejenigen,...