FÜR EUCH IM STADTRAT

ÜBER MICH

Bernd Weber

Bernd Weber

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Ich bin stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Ansprechperson für Gersweiler und Altenkessel

Ich bin 1979 geboren und arbeite als Jurist.

Ich bin Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Gersweiler.

In den Ausschüssen fürs Hauptdezernat, für Wirtschaft und Digitalisierung, für Personal und Recht und für Sport und öffentliche Einrichtungen vertrete ich die Stadtratsfraktion.

„Saarbrücken soll weiter wachsen. Ich möchte eine saubere, sichere, offene Stadt, die Raum für Wohnen und Wirtschaft bietet.“

Mitgliedschaften in Aufsichtsräten, Verbandsversammlungen und weiteren Gremien

Aufsichtsrat der Gesellschaft für Straßenbahnen im Saartal AG (GSS), Aufsichtsrat Stadtwerke Beteiligungsgesellschaft (SWS BG), Aufsichtsrat Gemeindewerke Heusweiler GmbH (GWH) und ZKE-Heusweiler, Aufsichtsrat der Wasserwerk Bliestal GmbH (WWB), Aufsichtsrat Talsperren- und Grundwasseraufbereitungs- und Vertriebsgesellschaft (TNA), Aufsichtsrat der Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung (GIU mbH), Aufsichtsrat GIU-Flächenmanagement (= GIU mbH; GIU FM)

 

BLOG & PRESSE

Meine Beiträge

Halbzeitbilanz: Jamaikas Langer Weg zur Nachhaltigkeit

Halbzeitbilanz: Jamaikas Langer Weg zur Nachhaltigkeit

Trotz beschlossenem Klimanotstand hat Jamaika bisher keine einzige nachhaltige Maßnahme ergriffen, um den Kampf gegen den Klimawandel auch lokal anzugehen. Keine der angekündigten Sofort-Klimaschutzmaßnahmen wurde umgesetzt, keine einzige PV-Anlage auf städtischen...

Flohmarkt zurück zur Schlossmauer!

Flohmarkt zurück zur Schlossmauer!

Anlässlich der Berichterstattung der Saarbrücker Zeitung zum in den Bürgerpark verlegten städtischen Flohmarkt bekräftigen wir unsere Forderung nach einer mittelfristigen Zurückverlegung: Offensichtlich sind sehr viele Händler*innen zum Standort im Bürgerpark kritisch...

Konsequenzen ziehen! Streitfall Welker

Konsequenzen ziehen! Streitfall Welker

Durch die Auseinandersetzungen zwischen der GIU und ihrem Geschäftsführer Martin Welker sehen wir drohenden Schaden für die Gesellschaft und die Landeshauptstadt als alleiniger Anteilseignerin. Wir fordern Oberbürgermeister Uwe Conradt auf, endlich einzugreifen. Der...