THEMEN

Ver- und Entsorgung

Der Ausbau erneuerbarer Energien und die Vermeidung des Ausstoßes von CO2 sind für die Stadt seit vielen Jahren von großer Bedeutung. Der städtische Energieversorger Energie SaarLorLux versorgt Privatkunden seit langem mit 100% Ökostrom. Zusammen mit unseren Stadtwerken investiert er in Wind- und Solarenergie. Durch das große städtische Fernwärmenetz werden jedes Jahr viele Tonnen Klimagase vermieden. Eigene Kraftwerke mit modernster Technik versorgen Privat- und Firmenkunden umweltfreundlich mit Strom und Wärme. Wir wollen mit unseren Gesellschaften weiter in erneuerbare Energien Investieren, etwa auf den Dächern öffentlicher und privater Gebäude.

Unser kommunaler Entsorgungsbetrieb ZKE leistet eine hervorragende Arbeit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZKE sind in der City, vor allem aber auch in den Stadtteilen vor Ort unterwegs, um unsere Stadt attraktiv und liebenswert zu erhalten. Mit der Müllverwiegung haben wir eine Erfolgsstory geschrieben. Sie hält die Gebührensituation stabil, sorgt für eine gerechtere Lastenverteilung und reduziert die Müllmenge insgesamt. Ab 2021 führen wir die gelbe Tonne für den Verpackungsmüll des Dualen Systems ein. Die Zeiten von vorzeitig bereitgestellten und aufgeplatzten gelben Säcken wird dann vorbei sein. Gleichzeitig sparen wir Geld, denn die Beseitigung von  wildem Müll kostet unsere Stadt jährlich rd. 240.000 Euro.

Artikel zum Thema

Kopfloses Handeln beim Stadion rächt sich

Kopfloses Handeln beim Stadion rächt sich

Es rächt sich, dass Uwe Conradt aus Prestigegründen schnelle Erfolge verbuchen wollte und die Eröffnung des Stadions zum ersten Saisonspiel erzwungen hat. Auch jetzt tauchen wieder Probleme in der Berichterstattung auf. Diesmal: Streitigkeiten zwischen Stadt und...

mehr lesen
Einladung zum digitalen Neujahrsempfang

Einladung zum digitalen Neujahrsempfang

29. Januar 2021, 18 Uhr - jetzt anmelden Der Neujahrsempfang unserer Fraktion war schon immer ein wichtiger Anlass, um mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Vereinen und Initiativen, Freunden und politischen Mitbewerbern über kommende Pläne und Herausforderungen zu...

mehr lesen
Kein Windhundprinzip beim Impfen!

Kein Windhundprinzip beim Impfen!

Es darf nicht passieren, dass nach dem Windhundprinzip diejenigen die Impfung bekommen, die am schnellsten an einen Termin gekommen sind. Allen, die eine Impfung brauchen, muss Zugang zum Impfen verschafft werden.  Das sind nun mal oft diejenigen,...

mehr lesen

Ansprechpartner*innen

Philipp Schneider

Philipp Schneider

Ansprechpartner zum Thema Stadtwerke

Christine Jung

Christine Jung

Umweltpolitische Sprecherin

Thomas Kruse

Thomas Kruse

Ansprechpartner zum Thema Entsorgung und ZKE