THEMEN

Kunst & Kultur

Saarbrücken ist auch die Kulturhauptstadt des Saarlandes und muss keinen Vergleich scheuen. Der Anspruch ist hoch – das Niveau auch! Leuchttürme der städtischen Kultur sind das Filmfestival Max Ophüls Preis, das deutsch-französische Theaterfestival „Perspectives du Théatre“, die wieder neu zum Leben erweckte Stadtgalerie und das Kleine Theater im Rathaus. Eine rege Freie Szene, die sich im Theater im Viertel (TiV) konzentriert, ergänzt die Angebote des Staatstheaters, das zuletzt vor allem im Bereich Musiktheater weiter an Profil gewonnen hat, aber auch im Ballett und Schauspiel Maßstäbe in der Großregion setzt. Die Wiedereröffnung der Modernen Galerie hat eine Neugestaltung des gesamten Umfeldes mit sich gebracht und einen modernen urbanen Kulturraum geschaffen, in dem auch die Hochschule für Musik (HfM) eine Aufwertung erfährt.

Immer wieder neue Impulse erhält unsere Stadt auch aus dem Umfeld der Hochschule der Bildenden Künste (HBK), deren Lehrende und Studierende aktiv und ideenreich an der Stadtentwicklung teilnehmen und etwa durch spektakuläre und anspruchsvolle Formate wie das Lichtkunst-Event „Rotationen“ neue Stadtansichten ermöglichen. Wir geben Künstlerinnen und Künstlern Freiräume und unterstützen sie durch unsere städtischen Zuschussprogramme und Institutionen. Kultur schafft Lebensqualität und Identifikation. Das gilt auch und vor allem in den Stadtteilen, wo wir in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinwesenarbeit kreative Räume für die Bürger*innen schaffen. Stadtteil-Kulturzentren wie die Breite 63, aber auch unsere Festhallen sind wichtige Kulturorte, die intensiv von Vereinen und Initiativen genutzt werden und die wir deshalb in ihrem Bestand sichern und verbessern wollen.

Artikel zum Thema

Max-Ophüls-Festival: Vorverkauf startet!

Max-Ophüls-Festival: Vorverkauf startet!

Max-Ophüls-Festival: Vorverkauf startet! Das wichtigste Festival des deutschsprachigen Nachwuchsfilms geht in die nächste Runde. Der Pandemie zum Trotz, jetzt erst recht! Das Programm zum diesjährigen Max-Ophüls-Festival wurde bereits online veröffentlicht. Und online...

mehr lesen
Vorbei mit der Graffitikunst an der WHB?

Vorbei mit der Graffitikunst an der WHB?

Als Abschiedsgeschenk an ihre Heimatstadt hatte Petit Comité Paris (instagram: @petit_comite_paris) dieses Kunstwerk zur Reihe #waterwomensworld an die Pfeiler der Wilhelm-Heinrich-Brücke gebracht. Die erste feministische Großwandbemalung von einer Künstlerin aus...

mehr lesen
Vorbei mit der Graffitikunst unter der WHB?

Vorbei mit der Graffitikunst unter der WHB?

Als Abschiedsgeschenk an ihre Heimatstadt hat Petit Comité Paris (instagram: @petit_comite_paris) dieses Kunstwerk zur Reihe #waterwomensworldan die Pfeiler der Wilhelm-Heinrich-Brücke gebracht. Die erste feministische Großwandbemalung von einer Künstlerin aus...

mehr lesen

Ansprechpartner*innen

Susanne Commerçon-Mohr

Susanne Commerçon-Mohr

Kulturpolitische Sprecherin

Sascha Haas

Sascha Haas

Mitglied im Kulturauschuss

Karin Altmeyer

Karin Altmeyer

Mitglied im Kulturausschuss