FÜR EUCH IM SAARLÄNDISCHEN LANDTAG

ÜBER UNS

Ulrich Commerçon, MdL

Ulrich Commerçon, MdL

Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Saarländischen Landtag

Als Abgeordneter des Saarländischen Landtages bin ich Ansprechpartnerin für alle Bürger*innen der Landeshaupstadt Saarbrücken.

Ich bin 1968 geboren.

Im Landtag vertrete ich die SPD-Fraktion in den Ausschüssen für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Finanzen und Haushaltsfragen, Bildung, Kultur und Medien und dem Untersuchungsausschuss „Umgang mit Hinweisen auf Verdachtsfällen von Kindesmissbrauch am UKS“.

 

Mitgliedschaften in Vereinen, Verbänden und Organisationen

Mitglied in der GEW, AWO, Aktion 3. Welt Saar, TV Schafbrücke, SV Schafbrücke, Gemischter Chor im MGV Schafbrücken, Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Saarbrücken/Diriamba, Sozialistische Jugend Deutschland, Die Falken

Kira Braun, MdL

Kira Braun, MdL

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Saarländischen Landtag

Als Abgeordnete des Saarländischen Landtages bin ich Ansprechpartnerin für alle Bürger*innen der Landeshaupstadt Saarbrücken.

Ich bin 1995 geboren.

 

 

 

Mitgliedschaften in Vereinen, Verbänden und Organisationen
Mitglied in der ver.di, Landesjugendhilfeausschuss, AWO, Café Exodus , Junge Europäische Föderalisten und Europaunion, Amnesty International, Kinder- und Jugendinitiative Rodenhof e.V.
Sascha Haas, MdL

Sascha Haas, MdL

Mitglied des Saarländischen Landtages

Als Abgeordneter des Saarländischen Landtages bin ich Ansprechpartner für alle Bürger*innen der Landeshaupstadt Saarbrücken.

Ich bin 1990 geboren.

 

 

Mitgliedschaften in Vereinen, Verbänden und Organisationen

Mitglied in der ver.di, Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Jägersfreude, Förderverein der FFW LB 13 St. Johann (Beisitzer), Ortsinteressenverein Jägersfreude, Lesben- und Schwulenverband Saar, Karnevalsgesellschaft „M’r sin nit so“(Beisitzer), Saarwald-Verein, Ingo’s kleine Kältehilfe, Förderverein des „Café Exodus“, Verein zur Förderung von Ausbildung und Beruf (Vorsitzender)

BLOG & PRESSE

Unsere Beiträge

1 Jahr Fahrradzone im Nauwieser Viertel: Wir fordern mehr Konsequenz!

1 Jahr Fahrradzone im Nauwieser Viertel: Wir fordern mehr Konsequenz!

Auch nach einem Jahr Fahrradzone liegen Wunsch und Realität noch weit auseinander. Man braucht sich ja nur mal bei den Radelnden im Nauwieser Viertel umhören. Wirklich sicherer fühlt sich seit der Umwidmung keiner. Das liegt vor allem daran, dass effektive bauliche...

Jamaika-Koalition hält an Privatisierung im Nauwieser Viertel fest!

Jamaika-Koalition hält an Privatisierung im Nauwieser Viertel fest!

Am 12. April wurde im Stadtrat über unseren Antrag entschieden, die Gebäude in der Nauwieser Straße 16 und 18 an die stadteigene Siedlungsgesellschaft zu übertragen. Die Gesellschaft ist gemeinnützig, hat ausreichend Erfahrung mit Sanierungen und die Ausdrückliche...

Nauwieser retten!

Nauwieser retten!

Diskussionen um die Zukunft des Nauwieser Viertels sind nicht neu. Selten aber waren sie so sinnbildlich wie jetzt bei den Häusern in der Nauwieser Straße. Die gute Nachricht: Ein Verkauf der Häuser im letzten Jahr konnte dank der Enthüllungen der SPD verhindert...