SPD Kreisverband Saarbrücken  |  SPD Saar  |  LHS Saarbrücken  |  Die SPD-Fraktion auf Facebook
none

12.12.17 - Im Mai geht’s richtig los

none

Die Kolumne von Peter Bauer im Wochenspiegel


 


Im nächsten Jahr kann im Ludwigspark niemand Fußball spielen. Beim besten Willen nicht. Denn ab Mai geht der Umbau richtig los. Auch wenn auf der Baustelle nichts zu sehen war, haben wir die Zeit genutzt. Um ohne teuren Generalunternehmer bauen zu können, sind die notwendigen Aufträge bis zur Bauleitung vergeben worden. Jetzt liegt ein konkreter Zeit- und Bauablaufplan vor. Wir nehmen ab Mai alle vier Ecken des Stadions gleichzeitig in Angriff, um den Bau zu beschleunigen und möglichst wirtschaftlich zu arbeiten. Bis Anfang 2020 soll der neue Ludwigspark fertig sein. Ein modernes Stadion mit vier überdachten Tribünen.


Wir haben ein Jahr Verzögerung. Das ärgert mich genauso wie den FC und seine Fans. Das ist aber kein Skandal und auch keine Schande. Die Baupreise der Generalunternehmer waren schlichtweg nicht akzeptabel. Ich kann die Enttäuschung der Fans verstehen, dass es länger dauert und dass nicht in der Baustelle gespielt werden kann. Das ist aber kein Grund, unsere Oberbürgermeisterin und die Kommunalpolitiker aufs Übelste zu beschimpfen. Zu sachlichen Diskussionen und Gesprächen stehen wir gerne zur Verfügung.


Wir konzentrieren jetzt alle Kräfte auf einen zügigen Bauablauf. Im Ergebnis haben wir ein ordentliches Zweitliga-taugliches Stadion für die Stadt und das Land. Einen Ludwigspark für alle – in dem übrigens nicht nur Fußball gespielt werden kann.



Bild: GMP